skip to Main Content

Produktbeschreibung

Weste von River Island

PRODUKTCODE

1268341

Marke

Die Trendmarke River Island ist für ihre richtungsweisende Herrenmode mit einzigartigen Designs bekannt. Ihre Kollektion deckt alles ab

SEO-Tools bilden die Basis bei der Suchmaschinenoptimierung und helfen dir dabei, einen fundierte Analyse deiner Webseite durchzuführen. Anhand der Daten und Auswertungen kannst du den Ist-Stand sowie mögliches Verbesserungspotential ermitteln und deine Seiten optimieren, um bessere Rankings zu erzielen.

Ich zeige dir die besten kostenlosen SEO Tools, mit denen du deine Webseite erfolgreich analysieren und optimieren kannst. Die vorgestellten Tools helfen dir dabei, deine Webseite effizient und nachhaltig bei Suchmaschinen zu positionieren, Verbesserungspotentiale aufzudecken und den Überblick zu behalten.

Letzte Aktualisierung: 04.03.2018

Inhaltsverzeichnis

Reichen kostenlose SEO Tools?

Diese Frage kann man nicht pauschal beantworten. Für kleinere Webseiten lassen sich mit den meisten Tools wie bspw. dem OnPage Analyse Tool Seobility und Ryte (ehem. OnPage.org) bereits in der kostenlosen Variante sehr umfangreiche Analysen durchführen. Die daraus gewonnenen Daten und Informationen reichen aus, um sich ein Bild über den aktuellen Zustand der Webseite zu machen und Probleme oder Potentiale aufzudecken.

Bei größeren Webseiten mit mehr als 100 Seiten oder auch Webseiten, die bereits über viele Jahre im Netz sind und womöglich über ein umfangreiches Volumen an Backlinks verfügen, wird es mit kostenlosen Tools etwas kritisch. Diese sind in den meisten Fällen spürbar limitiert und stellen die Informationen nur bis zu einem bestimmten Umfang kostenlos zur Verfügung. Das macht sich z.B. in der Menge an maximal crawlbaren Seiten bemerkbar oder der Anzahl und den Informationen zu Backlinks.

Es gibt kostenlose SEO Tools wie die Google Search Console, Google Analytics und die Bing Webmaster Tools, die eine Vielzahl nützlicher Berichte und Funktionen zur Verfügung stellen und dabei keine spürbaren Limitierungen haben. Diese Tools sollte jeder Webmaster bei seinen Projekten nutzen.

Die besten kostenlosen SEO-Tools (Top 10)

Da dieser Beitrag knapp 80 SEO-Tools umfasst und einige davon eine sehr ähnliche Funktionalität aufweisen, beginnen wir am besten mit einer Übersicht der 10 besten kostenlosen Werkzeuge aus allen Bereichen.

1. Seobility SEO Check

Der kostenlose Stone neutral River Hahnentrittmuster mit in Island Anzugsweste SEO-Check von Seobility ist mittlerweile zu einem meiner Lieblings-Tools geworden und besonders für Einsteiger sehr zu empfehlen. Der SEO Check analysiert deine Webseite auf alle wichtigen Kriterien zur Einhaltung von Suchmaschinen Richtlinien und gibt dir Tipps zur Optimierung deiner Webseite. Wenn du möchtest kannst du dich kostenlos registrieren und deine Webseite überwachen. Zwar hat der kostenlose Account einige Beschränkungen (du kannst z.B. nur 1 Projekt anlegen und dieses einmal alle 24 Stunden analyiseren lassen und die maximale Anzahl der gecrawlten Seiten ist auf 1.000 limitiert), für Einsteiger und kleinere Projekte ist das jedoch ausreichend:

  • 1 Projekt bzw. 1 Domain inklusive
  • Tägliches Crawling von bis zu 1.000 Seiten
  • Überprüfung von bis zu 200 externen Links
  • 10 zu überwachende Keywords
  • 3 Wettbewerber Analysen

Seobility liefert bereits auf den ersten Blick gut aufbereitete Daten über die META-Angaben, Seitenqualität, Seitenstruktur, Verlinkung, Serverleistung und externe Faktoren wie bspw. Social Media. Ein überzeugendes SEO Tool zur Webseiten Optimierung!

» Zum Seobility SEO-Check

 
 

2. Ryte FREE (ehem. OnPage.org)

Ryte (ehem. OnPage.org) ist eines der bekanntesten und besten SEO Tools zur OnPage Optimierung und Webseiten Analyse. Für kleine Webauftritte bis 100 URL’s ist das Tool kostenfrei und bietet Webmastern über 160 innovative Tools mit umfangreichen Auswertungen, ausführlichen Berichten und nützlichen Tipps, um die eigene Webseite zu optimieren. 1 Projekt (= 1 Domain) ist in der FREE Variante inklusive und du erhältst zu dem Projekt alle notwendigen Reports, die Du für die nachhaltige Optimierung Deiner Webseite brauchst:

  • Keine Kosten, keine Verpflichtungen, keine Laufzeitbegrenzung
  • 1 Crawl pro Monat
  • 100 eigene URLs
  • 5 zu überwachende Keywords
  • 5 WDF*IDF Analysen
  • 5 Einzelseiten-Analysen

Seit kurzem bietet Ryte auch seine PRO Version kostenlos zum Test an! Website Monitoring, Analyse und Optimierung mit Profi Tools. » 30 Tage lang kostenlos testen!

» Ryte FREE – kostenlose Optimierung für kleine Webseiten

 
 

3. Google Search Console (ehem. Webmaster Tools)

Über die Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) bekommst du detaillierte Einblicke darüber, wie Google deine Website wahrnimmt und an welchen Stellen es Verbesserungspotential oder Probleme gibt. Die Auswertung erfolgt „Over-Time“ – du kannst also rückwirkend über einen beliebigen Zeitraum die Entwicklung deiner Webseite nachvollziehen. So erhältst du detaillierte Auswertungen über Crawling-Fehler, den aktuellen Indexierungs-Status, Suchanfragen, Suchbegriffe, Zugriffszahlen, Backlinks und vieles mehr und kannst Google zudem eine Sitemap mit der aktuellen Seitenstruktur übermitteln. Die Google Search Console sollte für jede Webseite immer genutzt werden!

Schnürstiefeletten Schnürstiefeletten WALDLÄUFER WALDLÄUFER Schnürstiefeletten schwarz Schnürstiefeletten schwarz WALDLÄUFER WALDLÄUFER schwarz w4qgadg

Website: blau Pantoletten Ganter Ganter Pantoletten q1txwvXWI
Kosten: kostenlos

4. Bing Webmaster Tools

Mit den Bing Webmastertools erhältst du Einblicke darüber, wie die eigene Seite von den Suchmaschinen Bing und Yahoo wahrgenommen wird, an welchen Stellen Probleme auftreten und wo es noch Verbesserungspotentiale gibt. Dir stehen diverse Berichts- und und Diagnose-Tools wie bspw. Nutzungsdaten zu deiner Seite, Crawl-Statistiken, SEO-Berichte, eine Schlüsselwort-Recherche, ein SEO-Analyzer und vieles mehr zur Verfügung und du hast die Möglichkeit, eine XML Sitemap zu hinterlegen. Zur Nutzung der Bing Webmastertools ist ein kostenloses Microsoft-Konto erforderlich.

Website: https://www.bing.com/toolbox/webmaster
Kosten: kostenlos

5. Screaming Frog SEO Spider

Der Screaming Frog SEO-Spider ist ein äußerst mächtiges und umfangreiches Desktop-Tool zur detaillierten OnPage Analyse Ihrer Webseite. Nach Eingabe Ihrer URL erhältst du einen Überblick über sämtliche Inhalte deiner Seite und kannst diese bequem nach Inhalts-Typ (HTML, Javascript, CSS, Bilder, PDF, Flash) sortieren. Zu jedem Inhalt werden umfassende Informationen über verwendete Seitentitel, Meta-Beschreibungen, Bilder ALT-Tags, Canonical-Tags, Überschriften, Anzahl der Wörter, eingehende und ausgehende Links und vieles mehr zur Verfügung gestellt! Mitunter eines der besten kostenfreien SEO-Tools, das ich kenne!

Der ScreamingFrog SEO-Spider gehört zu den Tools, die ich täglich bei meinen Projekte nutze und auch wenn es auf den ersten Blick etwas mächtig erscheint, kann ich dir nur empfehlen, dich damit auseinanderzusetzen – es lohnt sich! Das Tool steht für Windows, Mac OSX und Ubuntu Linux kostenfrei zum Download zur Verfügung.

Website: https://www.screamingfrog.co.uk/seo-spider/
Kosten: kostenfrei für bis zu 500 URLs, darüber hinaus £149.00 pro Jahr

6. Google Analytics: Besucherstatistiken

Die besten Analyse und Optimierung hilft nichts, wenn man nichts über die Besucher der eigenen Webseite weiß. Das wohl bekannteste kostenlose Tool für professionelle Webanalysen und Besucherstatistiken ist Google Analytics, mit dessen Hilfe es sich detailliert auswerten lässt, wie dich deine Nutzer finden und woher diese kommen, wie die einzelnen Bereiche deiner Website genutzt werden, wie lange die Besucher auf deiner Seite bleiben, an welcher Stelle die meisten Ausstiege erfolgen, usw. Des Weiteren bietet Google Analytics eine sehr nützliche „Live“ Funktion, anhand derer du feststellen kannst, was genau jetzt in diesem Moment auf deiner Website los ist (bspw. um den direkten Effekt einer viralen Kampagne o.ä. zu verfolgen oder die momentane Auslastung zu sehen).

Website: http://www.google.de/intl/de_ALL/analytics/index.html
Kosten: kostenfrei für bis zu 1 Millionen Hits monatlich pro Account

7. BROWSEO: So sieht Google deine Seite

Wie sieht eigentlich Google bzw. der Google-Bot deine Webseite? Bei BROWSEO handelt es sich um einen sogenannten „SEO Browser”, mit dem du deine Webseite aus der Sicht eines Suchmaschinen-Crawlers betrachten kannst. Ideal für einen SEO-Check. Durch die nackte Darstellung der Seite ohne jegliche Styles bekommst du ein wesentlich realistischeres Bild des eigentlichen Inhalts deiner Webseite und kannst so zum Beispiel versteckte Texte erkennen oder die ALT-Texte deiner Bilder prüfen. Eine besondere Funktion des SEO Tools ist die differenzierte Hervorhebung von Links, mit deren Hilfe sich schnell und einfach die internen, externen und nofollow Links darstellen lassen.

ASOS Jumpsuit rot Freizeit TALL Bestickter rCw1qZr

Website: http://www.browseo.net/
Kosten: kostenlos

8. WebPagetest Performance Analyse

Der Website Performance und Optimierungs-Test von WebPagetest.org ist mein persönlicher Favorit wenn es darum geht, die Performance der Webseite zu analysieren. Zum Einen liefert das Tool wirklich viele und vor allem aussagekräftige Daten und zum Anderen kann die Test Location, der Browser sowie weitere Detaileinstellungen wie beispielsweise die Verbindungsgeschwindigkeit indiviuell angepasst werden. WebPagetest unterteilt das Analyse-Ergebnis in verschiedene Kategorien (First Byte Time, Komprimierung, Content-Breakdown, Caching, CDN, etc.) und liefert zu jedem dieser Bereiche Hinweise über Schwachstellen und Potentiale, um die Ladezeiten zu verbessern.

Website: Tamaris Tamaris nude Ballerinas Klassische Tamaris Ballerinas Klassische nude rqnwr8TIxS
Kosten: kostenlos

9. OpenLinkProfiler: Backlink Analyse

Der OpenLinkProfiler liefert ausführliche und gut aufbereitete Daten über die Backlink-Struktur der Webseite und greift dabei auf einen sehr aktuellen Datenbestand zurück. Nach Eingabe der URL werden die (bis zu) 200.000 frischesten Backlinks angezeigt, die man anschließend nach diverse Möglichkeiten wie beispielsweise nofollow Links, unique domains, linktext, linkziel, etc. filtern kann. Ein Link Influence Score (LIS) zeigt die Qualität der Links zur Webseite an – auch hat man die Möglichkeit, sich Links anzeigen zu lassen, die nicht besonders vertrauenswürdig scheinen. Eine sehr nette Funktion ist zudem die Möglichkeit, sich per „Link Alerts“ die neuesten Backlinks per E-Mail zusenden zu lassen.

Website: http://openlinkprofiler.org/
Kosten: kostenlos

10. Microdata Generator

Mikrodaten helfen Google dabei, den Inhalt und die Ausrichtung einer Seite korrekt einzuordnen, indem sie bestimmte Informationen kennzeichnen und etwas über das beschriebene Element aussagen. Zudem können sie die Anzeige des eigenen Suchtreffers auf den Suchergebnissseiten erheblich aufwerten. Der Microdata Generator (Local Business Schema Generator) wandelt die eingegebenen Firmendaten in einen HTML-Code um, den man nur noch in die eigenen Seiten einbinden muss.

Website: https://microdatagenerator.org
Kosten: kostenlos

Hinweis: Zur Prüfung und Validierung der Mikrodaten kann das Testtool für strukturierte Daten von Google genutzt werden.


OnPage Analyse-Tools

Eine umfangreiche OnPage Analyse gehört zu den ersten Schritten bei der Suchmaschinenoptimierung. Mit Hilfe der nachfolgenden Tools kannst du deine Webseite und die einzelnen Seiten aus der Sicht eines Webcrawlers betrachten und erhältst wertvolle Berichte über Inhalte, Strukturen und Optimierungspotentiale.

Seobility SEO Check


Der kostenlose SEO-Check von Seobility ist zu einem meiner Lieblings-Tools geworden und besonders für Einsteiger sehr zu empfehlen. In der kostenfreien Variante ist 1 Projekt bzw. 1 Domain mit bis zu bis zu 1.000 Seiten inklusive.

Seobility ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Ryte FREE (ehem. OnPage.org)


Ryte (ehem. OnPage.org) ist eines der bekanntesten und besten SEO-Tools zur OnPage Analyse- und Optimierung. Bis 100 URL’s ist das Tool kostenfrei.

Ryte FREE ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Varvy SEO Tools


Varvy stellt Webmastern eine Vielzahl an überaus nützlichen und informativen Tools zur Verfügung. So zum Beispiel: Das Google Guideline Tool, mit dem überprüft werden kann, ob die eigene Webseite den aktuellen Google Richtlinien entspricht. Das Page Spider Tool, das die OnPage Beschaffenheit, Verlinkung und Ladezeit der Webseite unter die Lupe nimmt. Das Image Tool, welches detaillierte Informationen zu jedem einzelnen Bild auf der Webseite liefert und das GZIP Compression Tool, mit dem geprüft werden kann, ob die Datenkomprimierung funktioniert.

Screaming Frog SEO Spider


Der Screaming Frog SEO-Spider ist ein äußerst mächtiges und umfangreiches Desktop-Tool zur detaillierten OnPage Analyse Ihrer Webseite. Für bis zu 500 URL’s ist das Tool kostenfrei.

Der Screaming Frog SEO Spider ist ein neutral Hahnentrittmuster Stone River Anzugsweste mit Island in Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Xenu’s Link Sleuth

Ähnlich wie bei ScreamingFrog handelt es sich bei Xenu’s Link Sleuth um eine Spider-Software, welche die interne Verlinkung der Webseite unter die Lupe nimmt und eine detaillierte Übersicht der Linkstruktur liefert. Das Programm bezieht dabei nicht nur normale Links, sondern auch Bilder, Grafiken, Hintergründe, Frames, Java-Applets, Plug-ins, Skripte und Style Sheets in seinen Test mit ein und funktioniert sowohl bei normalen Internetseiten, als auch im Intranet oder bei https-URL’s. Das Programm wird zwar bereits seit einigen Jahren nicht mehr aktualisiert, funktioniert jedoch nach wie vor einwandfrei und ohne Limitierung in der Anzahl der Links.

SISTRIX Smart

SISTRIX Smart ist die kostenlose Variante der vielfach als “Bestes SEO-Tool” ausgezeichneten SISTRIX Toolbox und richtet sich in aller erster Linie an SEO-Einsteiger und Webmaster mit kleineren Projekten. In der kostenfreien Version kannst du 1 Projekt verwalten und erhältst dafür professionelle SEO-Analysen mit einem umfangreichen OnPage Website-Check, Infos zum Ranking von bis zu 100 Suchbegriffen (SERP-Tracking), eine Wettbewerbs-Analyse sowie eine Auswertung über die Erreichbarkeit und Antwortzeit deiner Webseite. Die Analyse-Ergebnisse kannst du dir bequem wöchtentlich per E-Mail zukommen lassen.

blaugestreift kurzer mit Jersey ASOS Gestreifter Tall aus Jumpsuit DESIGN Seitentaschen zxOqAtZ1

OneProSeo OnPage Sitecheck

OneProSeo bietet auf seiner Webseite eine Vielzahl kostenloser Tools an, um die eigene Website zu analysieren – vom einfachen Ranking Check über den Indexierungsstatus bei Google bis hin zur Prüfung der lokalen Auffindbarkeit. Zum Zwecke der Website Optimierung lohnt sich ein Blick auf das Sitecheck-Tool. Anhand der Eingabe der URL (wahlweise mit oder ohne Suchbegriff) erfolgt hier eine umfangreiche SEO Webseiten Analyse mit einem äußerst übersichtlichen Reporting, unterteilt in die Kategorien OnPage, OffPage, Social, Semantik, Technik und PageSpeed.

SEORCH

SEORCH stellt auf seiner Homepage gleich mehrere interessante Tools zur Verfügung, mit denen du deine Webseite analysieren kannst. Im Mittelpunkt steht dabei die Webseitenanalyse, die dir übersichtliche OnPage, OffPage, Social Media und semantische Daten liefert, Schwachstellen aufdeckt und zudem anzeigt, wo das Problem liegt und wie es behoben werden kann. Weitere interessante SEO Tools von SEORCH: Suggest für Ultrasuggest / Longtail Keyword Vorschläge, Google SERP Snippet Tool, Google Rank Checker und ein SEO OnPage Vergleich, um die eigene Webseite mit dem Wettbewerb zu vergleichen.

XOVI DomainValue

Mit dem SEO Tool XOVI Domainvalue kannst du deine Domain analysieren und bekommst Informationen zu SEO-relevanten Kriterien anhand übersichtlicher Auswertungen und Empfehlungen – von generellen Daten zur Sichtbarkeit über die OnPage Analyse bis hin zu wichtige Keyword-Platzierungen. Das integrierte Social Analytics Tool liefert wichtige Kennzahlen über deine sozialen Kanäle (Social Metrics). In der kostenfreien Variante ist der Informationsumfang eingeschränkt, für eine Kurzanalyse jedoch völlig ausreichend.

BROWSEO

Weniger ist mehr! Bei BROWSEO handelt es sich um einen sogenannten „SEO Browser“, mit dem du deine Webseite aus der Sicht eines Suchmaschinen-Crawlers betrachten kannst – ganz ohne Styles und sonstigen Schnickschnack.

BROWSEO ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Google Cache

Google Cache ist kein SEO Tool im eigentlichen Sinne, sondern vielmehr eine etwas versteckte Funktion der Google Suche. Mit Hilfe von Google Cache kannst du deine Webseite in einer reinen Textversion betrachen und siehst somit genau, wie Google sie beim crawlen wahrnimmt – ohne Bilder, ohne Animationen, ohne Styles. Diese Funktion ist äußerst hilfreich um zu verstehen, wie Google deine Seite interpretiert und ob einzelne Bereiche fehlerhaft oder gar nicht erkannt werden – z.B. bei der Verwendung von JavaScript oder Flash.


Tools zur Optimierung der Ladezeiten

Spätestens seit Google mitgeteilt hat, dass die Ladegeschwindigkeit einer Website das Ranking beeinflusst, sind Performance-Tests (PageSpeed) und Ladezeitoptimierungen ein absolutes Muss für jeden SEO Check! Dafür gibt es zahlreiche kostenlose Tools, die die Ladezeiten messen und anschließend dabei helfen, sie zu reduzieren. In den meisten Fällen kann die Ladegeschwindigkeit durch eine Reduzierung und Optimierung der anzuzeigenden Datenmenge – beispielsweise durch eine komprimierte Datenübertragung (Gzip), zusammengefasste CSS- und JavaScript-Dateien oder komprimierte Bilder – bereits erheblich verbessert werden. Die nachfolgenden Tools zur Analyse und Optimierung der Ladezeiten helfen dir dabei:

Google PageSpeed Insights

Die Graffiti schwarz Beck Graffiti Gummistiefel Black Beck xEwP7qPY helfen dir dabei, die Performance deiner Webseite zu analysieren und zu optimieren. Nach Eingabe der URL (die Analyse erfolgt auf URL-Basis, es wird nicht die gesamt Webseite analysiert) wird die Performance der Seite ausgewertet und (aus Basis eines sehr ausführlichen Analyse-Reportings) du erhältst sowohl Informationen zu bestandenen Prüfungen als auch zu Punkten, die verbessert werden sollten. Die Verbesserungs-Vorschläge werden Priorisiert (High, Medium, Low, Experimental) ausgegeben, so dass man gleich am richtigen Punkt ansetzen kann.

WebPagetest Performance Analyse


WebPagetest ist mein persönlicher Favorit wenn es darum geht, die Performance der Webseite zu analysieren. Das Tool ermöglicht einen kostenlosen Website-Geschwindigkeitstest von mehreren Standorten auf der ganzen Welt mit echten Browsern (IE und Chrome) und mit echten Verbindungsgeschwindigkeiten.

WebPagetest ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

GTmetrix Performance Analyse

GTmetrix ist ein Online Tool zur Analyse der Webseiten Performance und liefert wertvolle Erkenntnisse über die Gesamtladezeit sowie Ladezeiten der einzelnen Seiteninhalte (Bilder, CSS, JavaScript, etc.). Als Basis der Analyse dienen die Ergebnisse von YSLOW und PageSpeed, die von GTmetrix zusammengefasst und als Report zur Verfügung gestellt werden. Leider ist es nicht möglich, die Test Server Region (derzeit Vancouver, Canada) zu ändern – eine nette Funktion von GTmetrix ist jedoch die Möglichkeit, das Analyse-Ergebnis in Form einer PDF-Datei herunterzuladen, um so später einen Vergleich für bereits erfolgte Optimierungen zu haben.

Pingdom Tools Load Time Analyzer

Wenn’s etwas genauer sein soll, dann bietet sich die Ladezeiten Analyse von Pingdom Tools an. Nach Eingabe der URL deiner Website wird dir hier aufgeführt, wie lange deine Seite braucht, bis sie vollständig geladen wird, wie viele Anfragen die Seite übermittelt und wie hoch das Übertragungsvolumen ist. Im Anschluss erhältst du eine detaillierte Übersicht, welcher Seiteninhalt wann geladen wird, welche Ladezeit mit dem einzelnen Prozess verbunden ist, wo die jeweilige Datei auf Ihrem Server liegt, wie große die einzelne Datei ist, usw. Wenn du grundlegend Probleme mit der Performance deiner Website hast, lässt sich der Übeltäter damit meist sehr schnell und einfach finden.

TinyPNG / TinyJPG Image Optimizer


TinyJPG bzw. TinyPNG ist ein hervorragendes Tool zur Komprimierung (Verkleinerung der Dateigröße) von Bildern, damit diese beim User schneller geladen werden können. Die Komprimierungsmethode ist dabei so gut, dass der Unterschied vorher/nacher kaum zu erkennen ist – ideal also für die Verwendung auf Webseiten. Derzeit können bis zu 20 Bilder mit einer Dateigröße von je maximal 5MB gleichzeitig komprimiert werden, wobei es jedoch problemlos ist, den Dienst mehrere Male nacheinander zu nutzen. Definitiv eines der besten kostenlosen SEO Tools im Bereich der Bildkomprimierung und Ladezeitenoptimierung!


Tools zur Optimierung für Mobilgeräte

Immer mehr Menschen gehen mit ihrem Mobilgerät online, daher solltest du deine Websites für Mobilgeräte optimieren, sodass sie auf jedem Gerät gut funktioniert. Anbei einige SEO Tools, mit denen du überprüfen kannst, ob deine Webseite für mobile Geräte optimiert ist oder ob es noch Verbesserungspotential gibt.

Google Test auf Optimierung für Mobilgeräte

Der Test auf Optimierung für Mobilgeräte von Google analysiert die Nutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit deiner Webseiteauf mobilen Geräten und liefert detaillierte Informationen über gefundene Fehler und sowie direkte Lösungsansätze. Wichtig ist es zu beachten, dass jede Seite einzeln bewertet wird und nicht die komplette Webseite! Wenn du wissen möchtest, auf welchen Seiten es Probleme gibt, dann nutze hierzu die Low Tr Sneakers Inspired Sport adidas schwarz Racer Cf 6TYTCq. Dort gibt es unter „Suchanfragen“ einen eigenen Bereich, der alle Seiten sowie Fehler auflistet.

think with Google – Mobile Website Speed Testing Tool

blau LUDOVICA LUDOVICA Khujo blau Pullover Khujo Pullover Khujo qUxwT8Z

Das kostenlose Mobile Website Speed Testing Tool von Google überprüft deine Webseite in Hinblick auf Benutzerfreundlichkeit und Ladegeschwindigkeit und erstellt daraus einen ausführlichen Report, den du dir per E-Mail zuschicken lassen kannst. Der Report zeigt dir nicht nur Schwachstellen und Optimierungspotentiale auf, sondern erklärt dir auch, warum die jeweilige Optimierung äußerst sinnvoll ist.


Tools zur Content-Analyse und Optimierung

Die Content-Analyse und -Recherche ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Guter Content wirkt sich nicht nur auf die Rankings deiner Webseite aus, sondern dient auch dem Aufbau und der Stärkung der Kundenbindung, führt zu höheren Konversionsraten und sorgt dafür, dass Nutzer dein Angebot und deine Seiten verlinken und in sozialen Medien verbreiten (Stichwort „Social Signals“).
Insbesondere Duplicate Content ist ein sehr häufiges Problem und kann unter Umständen zu einem schlechteren Ranking führen. Content ist die Basis für deinen Weberfolg und die nachfolgenden SEO Tools unterstützen dich bei der Entwicklung deiner Content-Strategie und helfen dir bei der Optimierung der Inhalte:

Yoast SEO

Das Yoast SEO for WordPress plugin ist die Nummer 1 unter den SEO Tools für das weltweit beliebteste Content-Management-System WordPress, mit dem man ohne programmierkenntnisse kostenlos Blogs und professionelle Webseiten erstellen kann.

Das Tool erweitert WordPress um zahlreiche Funktionen für die Suchmaschinenoptimierung und macht es Webseitenbetreibern kinderleicht, individuelle Seitentitel oder META-Beschreibungen zu definieren und Inhalte zu analysieren. Du kannst bestimmen ob Archive, Tags, Kategorien und Autoren-Seiten für Google bzw. Suchmaschinen indexierbar sein sollen oder nicht. Darüber hinaus generiert das Yoast SEO Tool eine oder mehrere XML-Sitemaps für deine Seiten, Beiträge, Medien und vieles mehr. Auch eine Verknüpfung mit Google Analytics, verschiedenen Webmaster Tools (Google Search Console, Bing Webmastertools, Yandex Webmaster Toools) und Social Media Konten (Facebook, Twitter, Pinterest, Google+) ist problemlos möglich! Hier kannst du das Yoast SEO Plugin für WordPress kostenlos herunterladen.

WDF*IDF Tool

Mit dem kostenlosen WDF*IDF Analyse Tool kannst du eine Termgewichtungs-Analyse und einen Wettbewerbsvergleich starten – wahlweise auf Basis einer bestimmten URL oder frei nach einem Suchbegriff. Gib einfach Deinen gewünschten Suchbegriff ein und starte die kostenlose WDF*IDF Analyse auf Knopfdruck. Innerhalb weniger Sekunden, erhältst Du die relevanten Terme der Top 15 Seiten der aktuellen Google (Deutschland) Rankings und kannst direkt mit der Textoptimierung auf deiner Webseite starten.

Hahnentrittmuster River Island mit in neutral Anzugsweste Stone Textanalyse-Tool

Strukturierter Hosenrock Jumpsuit und plissiertem DESIGN rot mit Mieder Tall ASOS aw6fBgqBA

Mit dem O'Polo Sweatshirt Marc O'Polo rosa Marc Sweatshirt Uq6Ixwtz kannst du schnell, einfach und kostenlos Texte auf ihre Lesbarkeit analysieren und so die Qualität deines Contents im Handumdrehen steigern. Das Content Analyse SEO-Tool überprüft die Lesbarkeitsindex (kurz = LESIX) anhand eines Verfahrens, mit dem die Verständlichkeit eines Textes anhand von bestimmten Messwerten festgestellt werden soll. Dazu zählen insbesondere die Wort- und Satzlänge oder die Anzahl der Silben. Aber auch Passivsätze, Modalverben oder unnötige Füllwörter fließen in die Bewertung ein. Ein gut verständlicher Text wird mit dem Analyse Tool für Text einen Wert zwischen 60 und 70 aufweisen.

JSON-LD Schema Generator

Strukturierte Daten sind eine Möglichkeit, um Suchmaschinen die Bedeutung einzelner Inhalte kenntlich zu machen. Hierdurch werden Zusammenhänge und logische Verbindungen definiert, die durch reines HTML nicht festgelegt werden können. So kannst du beispielsweise bei einem Produkt genau definieren, welcher Eintrag in deiner Seite dem Produktnamen, der Produktbeschreibung, Produktbewertungen, Hersteller usw. entspricht. Zu diesem Zwecke wurde Schema.org – ein gemeinsam von Google, Microsoft und Yahoo initiiertes Projekt – ins Leben gerufen mit dem Ziel, das World Wide Web durch die Schaffung strukturierter Daten besser durchsuchbar zu machen.

Um es Webmastern zu erleichen, mit den von Schema.org vorgegebenen Microdata-Deklarationen umzugehen, empfiehlt sich die Nutzung des kostenlosen Schema Generator – dieser verfügt über bereits vordefinierte Schemas (Person, Product, Event, Organization, Movie, Book, Review) und du musst nur noch deine Daten eingeben, um dem fertigen Code für Ihre Webseite zu erhalten.

Contentlook.co Content Audit

Contentlook.co ist ein Content Analyse Tool, mit dessen Hilfe du herausfinden kannst, wie gut deine Webseite in punkto SEO, Social Media und Online Traffic aufgestellt ist. Das Tool analysiert jede einzelne Seite deiner Website und erstellt einen Bericht über dessen Optimierungsgrad, Verbreitung in Social Media Kanälen, Fokus-Keywords usw. Da Tool ist wirklich klasse, eigenet sich hervorragend für die Content Optimierungderzeit und ist derzeit noch kostenlos – allerdings vergebe ich nur 3 Sterne, da man den Zugang zum Tool erst beantragen muss.


Tools zur Analyse und Recherche von Suchbegriffen

Island Anzugsweste in Hahnentrittmuster River Stone mit neutral Keyword Tools helfen dir dabei, guten und relevanten Content für deine Webseite zu erstellen. Grundlage dafür ist eine umfangreiche Keyword Recherche nach häufig gesuchten Begriffen, Wortkombinationen, Long-Tail Keywords, Term-Gewichtungen und Suchtrends. Mit deren Hilfe kannst du deine Inhalte genau auf die Suchanfragen und Themen fokussieren, nach denen deine User suchen!

Ein aktueller Trend bei der Keyword Recherche ist die Inhalts-Analyse der best-rankenden Webseiten bei Google zu einem bestimmten Suchbegriff mittels WDF*IDF – einer mathematischen Formel, die unter anderem mit einer logarithmierten Suchbegriff-Dichte, mit Term-Gewichtungen und Vereinigungsmengen-Berechnung arbeitet. Die Keyword-Dichte spielt dabei nur noch eine untergeordnete Rolle.

Google AdWords Keyword Planer

Der Google AdWords Keyword-Planer ist eines der besten Tools zur Analyse und Recherche von Suchbegriffen! Es handelt sich um ein leistungsfähiges Werkzeug zur Analyse von Suchvolumen und dem Generieren von Keyword-Ideen auf Basis verschiedener Suchkriterien. Zur Ausgabe der Keyword-Vorschläge können bis zu maximal 100 Suchwörter vorgegeben werden oder alternativ Vorschläge auf Basis einer Webseite durch Angabe der URL automatisch generiert werden. Selbst Vorschläge aus einer passenden Google-Kategorie sind möglich, um die besten KeyWords zu den häufigsten Suchanfragen zu ermitteln.

Beim Erstellen der Ideenliste greift das AdWords Keyword-Tool auf konkrete Suchanfragen zurück und weist dir zu jedem Vorschlag den Wettbewerbs-Faktor sowie die geschätzten monatlichen Suchanfragen aus. Um den Google Keyword-Planer verwenden zu können, ist es mittlerweile leider notwendig, zumindest eine aktive AdWords Kampagne zu haben.

Google Suggest

Bei Google Suggest handelt es sich um die Autovervollständigung der Google Suche. Bereits während der Eingabe eines Suchbegriffs erweitert Google die Worteingabe mit relevanten Suchvorschlägen, die auf verschiedenen Faktoren wie bspw. Suchhäufigkeit, Suchfrequenz, Suchverhalten und der Geolokalisierung basieren.

Es ist davon auszugehen, dass es sich bei den vorgeschlagenen Suchphrasen um sehr häufig gesuchte Begriffsketten (Long-Tail-Keywords) handelt – daher bietet es sich natürlich an, diese in die eigene Keyword-Recherche mit einfließen zu lassen. Ich persönlich trage mir immer alle relevanten Begriffe in eine Excel-Tabelle ein und analysiere deren Potential anschließend mit dem Google Keyword Planer.

Google Trends

mit Sommer Kettenmuster DESIGN ASOS Ausschnitt Tall Jumpsuit geschnürtem und kettendruck x7FwI

Google Trends ist das Keyword-Recherche-Tool schlechthin, wenn es um die Content-Recherche geht. Mit Hilfe von Google Trends erhältst du nicht nur Informationen darüber, was momentan angesagt ist und heiß diskutiert wird, sondern kannst auch nach Begriffen suchen und dir anzeigen lassen, wie sich deren Suchverhalten im Laufe der vergangenen Jahre entwickelt hat. Auch ein Vergleich mehrerer Suchbegriffe sowie weitere Suchvarianten können ausgewertet werden.

Besonders bei saisonalen Begriffen ist es äußerst interessant, das Suchverhalten und die Peaks zu bestimmten Jahreszeiten zu beobachten. Wenn es um die Content-Analyse und Recherche geht, führt an Google Trends kein Weg vorbei.

Google Correlate

Island neutral Anzugsweste in Stone mit River Hahnentrittmuster Google Correlate ist ein Analyse-Tool, das Informationen darüber bereitstellt, wie stark die Frequenz mehrerer Suchbegriffe in einem festgelegten, zeitlichen Intervall miteinander korrelieren (miteinander in Verbindung stehen). Mit Hilfe von Google Correlate lässt sich die Suchfrequenz einzelner Begriffe in Bezug zu anderen Suchbegriffen innerhalb fest definierter Zeitabschnitte analysieren, wodurch Rückschlüsse auf sich formierende Trends in der Gesellschaft geschlossen werden können.

Im Unterschied zu Google Trends wird bei Google Correlate nicht die Häufigkeit der Suchanfragen eines einzelnen Suchbegriffs analysiert, sondern die Häufigkeit der Suchbegriffe in Bezug zu anderen innerhalb eines festen Zeitraums. Bei der Abfrage eines Suchbegriffs bei Google Trends erhält man Informationen zur Aktivität des Suchbegriffs innerhalb eines definierten Zeitabschnitts. Mit Google Correlate gibt man seinen Suchbegriff ein und erhält eine Liste von weiteren Suchbegriffen, welche in punkto Häufigkeit einen ähnlichen zeitlichen Verlauf besitzen.

AnswerThePublic

Gleich vorweg: Geniales Keyword Recherche Tool! Anhand eines von dir vorgegebenen Suchbegriffs und einer frei wählbaren Sprache analysiert das Tool dazu passende Fragen und Präpositionen, die von Suchenden über Google & Co. häufig gestellt werden. So ergibt beispielsweise eine Suchanfrage nach dem Begriff „keyword analyse“ die dazu passenden Fragestellungen „wie funktioniert keyword analyse“ oder „was ist keyword analyse“ – ideale Ergebnisse zur Bestimmung von Long Tail Keywords!

Das besondere an AnswerThePublic ist nicht nur das außergewöhnliche Erscheinungsbild (du wirst sehen was ich meine), sondern die überaus gelungene Visualisierung der Suchergebnisse sowie deren sinnvolle Unterteilung nach Fragewörtern bzw. W-Fragen (wer, wie, was, wo, wann, warum usw.).

Hypersuggest

Hypersuggest ist mein absoluter Favorit bei der Keyword Recherche – es ist kostenlos und ohne Limitierungen! Anhand eines Suchbegriffs fragt das Tool die dazu passenden Suchanfragen bei Google, Youtube und Google Shopping ab, wertet diese aus und stellt die Auswertung anschließend in einer übersichtlichen Liste zum Download zur Verfügung. Du kannst dabei selbst entscheiden, ob du die ganze Liste als CSV für Excel exportieren möchtest oder nur einzelne Einträge.

Bei der Analyse und Abfrage der Keyword-Vorschläge kannst du selbst entscheiden, ob der von dir definierte Suchbegriff voran- und nachgestellt werden soll oder auch beides in Kombination. Auch ist es möglich zu bestimmen, für welches Land die Suchergebnisse abgefragt werden sollen. Und als wäre das noch nicht genug stellt der Entwickler – seines Zeichens selbst ernannten Bayer und Bierliebhaber – noch ein W-Fragen Tool zur Verfügung, welches die häufigsten Fragestellungen zum Keyword auswertet.

Semager

Noisy schwarz Tape Fearless Sport Leggings May wfR7qwO

Semager ist eine semantische Suche, die anhand einer Suchanfrage dazu verwandte Begriffe und inhaltlich passende Internetseiten ermittelt. Die umfangreiche Keyword-Datenbank hilft dir bei der Suche nach Wörtern mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung (Synonyme, Thesaurus, Assoziationen), Wörter mit gleichem Wortanfang, Assoziationen oder gebräuchlichen Rechtschreibfehlern.

Die Ermittlung der Suchergebnisse erfolgt mittels semantischer Analyse vieler verschiedener Webseiten und auf Basis mathematischer Methoden, welche die Bedeutung (Semantik) von Wörtern berechnen. Am Ende einer Berechnung wird die inhaltliche Übereinstimmung von zwei Wörtern in einer Prozentzahl festgehalten (z.B. „seo“ hat eine inhaltliche Übereinstimmung mit „suchmaschinenoptimierung“ von 95%).

Übersuggest

Dank Übersuggest gestaltet sich die mühsame (manuelle) KeyWord-Recherche wesentlich einfacher, denn in sekundenschnelle lassen sich neue Keywords finden. Du gibst einfach nur das Schlagwort ein, wählst die Zielsprache aus und schon erhältst du eine umfassende Auswahl an dazu passenden KeyWord-Erweiterungen und Long-Tail-KeyWords. Wenn du beispielsweise „SEO“ als Schlagwort definierst, bekommst du dazu passend folgende KeyWords geliefert: seo tools, seo check, seo analyse, seo optimierung, seo agentur, etc.! Übersuggest ersetzt zwar keine professionelle KeyWord-Analyse, erspart dir jedoch in der Basis bereits eine Menge Zeit.

Keywordtool.io

Mit dem Keyword Tool von keywordtool.io können kostenlos bis zu 750 Keyword-Vorschläge (Suggests) abgefragt werden – und zwar sowohl für die Google Suche, als auch für Bing, die Videoplattform Youtube, Amazon und den App Store! Darüber hinaus können länderspezifische Keywords für alle Länder abgefragt werden, in denen die Suchmaschinen / Plattformen aktiv sind.

Das Keyword Tool nimmt sich den gesuchten Hauptbegriff und erstellt daraus eine Liste mit alternativen (dazu passenden) Begriffen und Suchanfragen, die häufig in den Suchergebnissen vorkommen. Auch ein W-Fragen Tool für häufig gestellt Fragen zum definierten Suchbegriff steht zur Verfügung. Die komplette Liste kann als Text-CSV oder Excel-Sheet exportiert werden.

SEORCH Suggest

SEORCH Suggest ist ein Tool zur Generierung von Longtail Keyword Vorschlägen und greift dabei auf die Eingabevorschläge im Suchfeld von Amazon, Bing, Ebay, Google, Google News, Google Shopping, Wikipedia, Yahoo, Yandex und YouTube zurück. Darüber hinaus werden die Vorschläge noch zusätzlich mit allen möglichen Varianten für Buchstaben und Zahlen kombiniert. Die Ergebnisse sind übersichtlich nach Häufigkeit sortiert und können als CSV Datei heruntergeladen werden, um so beispielsweise schnell und unkompliziert mit dem Google Keyword-Planer das Suchpotential abzufragen oder alle Daten in eine Excel-Tabelle zu importieren.

OpenThesaurus

OpenThesaurus ist ein offenes, deutschsprachiges Wörterbuch für Assoziationen und Synonyme, mit dessen Hilfe man Wörter mit gleicher oder ähnlicher Bedeutung nachschlagen kann. Neben eigenen Vorschlägen greift OpenThesaurus auch auf die Datenbanken von Wiktionary und Wikipedia zurück und liefert dadurch viele relevante Alternativen zum gewünschten Suchbegriff. Sucht man beispielsweise nach „Homepage“, erhält man dafür die Synonyme Internetauftritt, Internetpräsenz, Onlinepräsenz, Webauftritt, Website, usw.. Sehr nützliches SEO-Tool für die Content-Erstellung.

Wortschatz Universität Leipzig

Das Wortschatz Portal der Universität Leipzig verfügt über eine umfangreiche Wortschatz-Datenbank mit 35 Millionen Sätzen, 500 Millionen laufenden Wörtern und mehr als 9 Millionen verschiedenen Wörtern und Wortgruppen. Die Daten werden automatisiert aus sorgfältig ausgewählten öffentlich zugänglichen Quellen erhoben.

Vorderpartie ASOS mit gewickelter Streifen Jumpsuit Tall bunten und DESIGN gestreift qq8ZH4

Für die Keyword Recherche ist das Portal äußerst nützlich – insbesondere durch die Analyse und Auswertung von Kollokationen (passende Wörter oder Wortgruppen, die häufig eng in Verbindung mit dem Suchbegriff stehen). Darüber hinaus werden zum gewünschten Suchbegriff relevante Synonyme, Relationen, Bedeutungsgruppen und diverse abgewandte Formen und Teilworte ausgewertet.

kwfinder

Der kwfinder ist zwar ein noch recht junges Keyword Analyse Tool, punktet jedoch durch ein sehr übersichtliches Design und einen tollen Funktionsumfang mit vielen nützlichen Keyword- und Wettbewerbsdaten.

Nach einer schnellen und unkomplizierten Registrierung ist es in der kostenlosen Variante möglich, mittels Eingabe eines Suchbegriffs bis zu 50 relevante Keyword-Vorschläge auszuwerten. Zu jedem Keyword kann die Top10 der Google SERPS abgefragt werden – mit ausführlichen Daten zu Domain Authority, Page Authority, Domain Trust, Social Shares und mehr. Leider bekommt man hier sehr schnell die Grenzen der kostenlosen Variante zu spüren, denn die Evaluierung der einzelnen Suchbegriffe ist auf 3 Abfragen pro Tag limitiert. Trotzdem ein tolles Tool für gelegentliche Keyword-Analysen.

Mangotools SERP-Checker

Der SERP Checker stammt aus derselben Schmiede wie der kwfinder, konzentriert sich jedoch auf die Analyse und Auswertung der TOP-Suchtreffer in den Google SERPS. Wie hoch ist der Wettbewerb zu einem bestimmten Keyword? Wie gut sind die besten Seiten in diesem Bereich aufgestellt? Welcher Aufwand muss betrieben werden, um sich auf der ersten Seite der Suchtreffer zu platzieren? Das Tool liefert die Antworten auf alle diese Fragen.

Tipp: Über den kleinen unscheinbaren Button „Manage metrics“ kann eine Vielzahl von SEO-relevanten Metriken abfragt werden. Die Fülle an Informationen ist enorm!

Term Explorer

TermExplorer verfügt nach eigener Aussage über das höchste Volumen relevanter Keywords & wettbewerbsfähigster Daten, die im Internet verfügbar sind. Das Bulk Keyword Tool ermittelt umfangreiche Alternativen und Vorschläge zu einem bestimmten Suchbegriff und ergänzt diese durch Marketing-relevante Daten wie bspw. das monatliche Suchvolumen, den durchschnittlicher CPC und den PPC Wettbewerb. Darüber hinaus gibt es ein Keyword Analyzer Tool zur Auswertung der TOP10 Webseiten in den Google SERPS.

Um die Keyword Tools nutzen zu können, ist eine kostenlose Registrierung erforderlich. Als Alternative zum Google Keyword Planer, dessen kostenlose Funktion mittlerweile stark eingeschränkt wurde, kann ich den TermExplorer nur wärmstens empfehlen.

WDF*IDF-Analyse Tool

Mit dem kostenlosen Stiefeletten grau Stiefeletten grau Klassische Stiefeletten Klassische grau Klassische wSYaxq1EU kannst du eine Termgewichtungs-Analyse und einen Wettbewerbsvergleich starten – wahlweise auf Basis einer bestimmten URL oder frei nach einem Suchbegriff. Das Tool eignet sich hervorragend, um neue Keywords zu finden. Gib einfach Deinen gewünschten Suchbegriff ein und starte die kostenlose WDF*IDF Analyse auf Knopfdruck. Innerhalb weniger Sekunden, erhältst Du die relevanten Terme der Top 15 Seiten der aktuellen Google (Deutschland) Rankings und kannst direkt mit der Textoptimierung auf deiner Webseite starten.

Amazon Keyword Tool

Das Amazon Keyword Tool von SISTRIX verfügt über eine riesige Keyword-Datenbank, in der mehrere Millionen typischer Suchanfragen an die Amazon-Suche gesammelt wurden (und nach wie vor gesammelt werden). Das Tool liefert Informationen zu relevanten und ähnlichen Suchbegriffen aus dem E-Commerce-Umfeld, denn naturgemäß ist das Suchverhalten bei Amazon aufgrund der hohen Kaufintention des Nutzers anders als bei Google. Finde heraus, wofür sich deine potentiellen Kunden interessieren und bei welchen Artikeln das Kaufinteresse am höchsten ist.


Duplicate Content Check

Duplicate Content ist eines der häufigsten Probleme bei Webseiten und kann sich negativ auf die Google Rankings auswirken. Dabei geht es meist um Inhalte, die über verschiedene URLs abrufbar sind aber auch identische Inhalte, die auf verschiedenen Seiten platziert sind. Mit den folgenden SEO Tools kannst du prüfen, ob deine Webseite von Duplicate Content betroffen ist.

Siteliner Duplicate Content Analyse

Ähnlich wie bei Copyscape, lässt sich mit Siteliner die eigene Webseite auf Duplicate Content überprüfen – jedoch mit dem Unterschied, dass Siteliner dabei lediglich die Inhalte auf der eigenen Domain berücksichtigt. Webmaster bekommen mit diesem kostenlosen SEO-Tool einen schnellen Überblick darüber, ob und an welcher Stelle einzelne Seiteninhalte mehrfach vorkommen und auch wie hoch dabei die prozentuale Übereinstimmung des Inhalt ist. Bei einem hohen Anteil an Duplicate Content kannst du mit Hilfe der Ergebnisliste sehr schnell und einfach feststellen, worin die Ursache für die doppelten Inhalte liegt.

Copyscape Plagiat Analyse

Mit dem Copyscape Plagiarism Checker lässt sich herausfinden, ob es im Internet Kopien oder Plagiate der eigenen Texte gibt. Nach Eingabe der Website URL analysiert das Tool die Seiteninhalte, führt eine externe Websuche nach gleichen oder ähnlichen Inhalten durch und gibt anschließend eine Liste von Webseiten aus, die Kopien des Originals oder von Teilen des Originals enthalten. Copyscape ist auf das Finden von externem Duplicate Content spezialisiert und soll dabei bereits Wiederholungen von mehr als drei Worten in einem Text feststellen können, wobei Eigennamen und sprichwörtliche Redewendungen toleriert werden.

Google Similar Pages

Bei Google Similar Pages handelt es sich um eine kostenlose Erweiterung (Plugin) für Google Chrome. Nach der Installation des Plugins erscheint ein kleines Symbol in der Nähe der Adressleiste, welches bei einem Klick darauf automatisch eine Suchanfrage an Google sendet, um Webseiten mit identischen oder ähnlichen Inhalten im Google Index ausfindig zu machen. Das Ergebnis wird dir „on the fly“ in einem Dropdown angezeigt, so dass du gefundene Webseiten direkt aufrufen und dir ein Bild davon machen kannst, in welcher Form hier eine evtl. ungewollte und unerlaubte Vervielfältigung deiner Seiteninhalte stattfindet.


Ranking Check und Monitoring

In diesem Bereich findest du nützliche Tools zur Analyse der Rankings und Sichtbarkeit deiner Webseite bei Suchmaschinen. Dies beinhaltet sowohl die kostenlose Prüfung der aktuellen Suchmaschinen-Position als auch die regelmäßige Überwachung der Rankings zu verschiedenen Keywords sowie auch Tools, die dazu dienen, die optische Darstellung der Suchtreffer (Snippets) zu verbessern. So behältst du stets den Überblick darüber, wie sich deine Webseite entwickelt und kannst bei Veränderungen der Rankings schnell reagieren.

SERP Checker

Mit dem SERP Checker von Whatsmyserp.com kann die Platzierung der eigenen Webseite für bestimmte Suchbegriffe abgefragt werden. Der SERP Checker unterstützt dabei nicht nur Google.de, sondern auch alle anderen Regionen und bietet zudem die Möglichkeit, sich mit der direkten Konkurrenz zu vergleichen. Zu jeder Suchabfrage (es können in der kostenlosen Version bis zu 20 Keywords abgefragt werden) erhält man eine Übersicht der Top10 Platzierungen bei Google und dazu die eigene Positionierung. Für jedes Keyword steht zudem der Keyword Density Checker zu Verfügung, mit dessen Hilfe die Keyword-Dichte des jeweilen Suchbegriffs ermittelt werden kann.

Panguin SEO Tool

Mit dem Panguin Tool kannst du die Entwicklung deiner Webseite in Bezug auf vergangene Google Updates (Panda, Penguin, Hummingbird, Rankbrain, etc.) überprüfen und so feststellen, ob größere Ausschläge in der Sichtbarkeit zu verzeichnen sind und wenn ja, wann diese erfolgt sind. Das Tool ist kostenfrei, allerdings bedarf es der Freigabe zur Verknüpfung mit deinem Google Analytics Konto.

Ranking Spy

In Ranking Spy findest du ein nützliches SEO Tool, mit dessen Hilfe du die Suchmaschinen Position bestimmter Suchbegriffe zu deiner Webseite ermitteln und überwachen kannst. Die Instant Ranking-Abfrage ermittelt dir sofort die Position in den wichtigsten Suchmaschinen bis zu einer Suchtiefe von 100 Treffern. Darüber hinaus gibt es das Keyword Monitoring Tool für die kostenlose Überwachung einer Domain mit 5 Suchbegriffen in bis zu 5 frei wählbare Suchmschinen. Die Rankings werden täglich automatisch abgefragt und aktualisiert und du erhälst eine wöchentliche Excel-Auswertung per E-Mail mit umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten.

SISTRIX Sichtbarkeitsindex

Der SISTRIX Sichtbarkeitsindex ist eine weltweit anerkannte Kennzahl zur Messung der Sichtbarkeit für jede beliebige Webseite bei Google und greift auf eine Datenhostorie bis ins Jahr 2008 zurück. Die SISTRIX Toolbox gilt allgemeinhin als eines der besten SEO Tools und wird insbesondere von vielen internationalen Webseiten und professionellen SEO Agenturen genutzt. Mit dem SISTRIX Sichtbarkeitsindex kannst du deinen SEO-Erfolg gezielt steuern und täglich überprüfen, sich die Sichtbarkeit deiner Website in den Suchergebnissen von Google entwickelt. Je höher der Wert ist, desto besser. Nach Eingabe deiner URL kannst du den Desktop- und Smartphone-Sichtbarkeit direkt miteinander vergleichen. Im Idealfall sollten die Werte nicht zu sehr voneinander abweichen.

Google Update Analyse

Prüfe deine Webseite auf Google Updates. Google veröffentlicht in unregelmäßigen Abständen kleinere und größere Updates wie beispielsweise das Google Panda Update oder das Google Penguin Update, die teils starke Auswirkungen auf die Positionierung einer Webseite haben. Mit der Google Update Analyse von SISTRIX erhältst du nicht nur eine gut strukturierte und ausführlich erklärte Timeline vergangener Updates, sondern kannst die Veränderung des Sichtbarkeitsindex deiner Domain für den deutschen Suchmarkt in den Wochen bekannter Google Updates überprüfen.


Backlink Checker / Backlink Analyse Tools

Backlinks, also Verlinkungen auf deine Webseite, sind die Empfehlungen im Internet und mindestens genau so wichtig wie eine ordentliche Seitenstruktur und guter Content. Jehr mehr Links und damit „Empfehlungen“ auf deine Webseite verweisen, desto stärker ist das Signal an Suchmaschinen, dass deine Webseite zu bestimmten Themen gute und relevante Informationen beinhaltet. Dabei kommt es nicht nur auf die Quantität der Links an, sondern vor allem auf die Qualität. Die Qualität eines Backlinks wird durch eine Reihe von Faktoren wie bspw. der Domain Authority, Linkpopularität, TrustRank, Trust-Flow, Citation-Flow und der inhaltlichen Qualität der potentiellen Backlinkseite beeinflusst und die nachfolgenden Backlink Analyse Tools helfen dir dabei, die guten von den schlechten Backlinks zu unterscheiden, neue Links aufbzubauen und stets den Überblick zu behalten.

Majestic Site Explorer


Mit dem SEO Tool Majestic Site Explorer kannst du die eingehenden Links und Kennzahlen für deine Webseite und fast jede wichtige URL im Internet analysieren. Der Dienst greift auf eine riesige Datenbank gecrawlter URLs zurück und unterteilt diese in einen aktuellen Index (3 Monate) und einen historischen Index (6 Jahre) zur Analyse kürzlich erhaltener und auch älterer Backlinks. Neben der Kennzahlen-Zusammenfassung erhälst du über weitere Register tiefe Einblicke in die Daten der Backlinks wie beispielsweise die verweisenden Domains und deren Art (Bildungseinrichtungen, Regierungen); neue Backlinks, die in den letzten 90 Tagen gefunden wurden; Links, die in den letzten 90 Tagen aufgehört haben, auf deine Webseite zu verweisen oder auch welche Ankertexte verwendet werden, um zu dieser Website zu führen.

OpenLinkProfiler Backlink Analyse


Der OpenLinkProfiler liefert ausführliche und gut aufbereitete Daten über die Backlink-Struktur der Webseite und greift dabei auf einen sehr aktuellen Datenbestand zurück.

Der OpenLinkProfiler ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

WebMeUp Link Profiler

Das Backlink Tool von WebMeUp liefert Informationen über externe (eingehende) Links zu deiner Webseite und bezeichnet sich selbst als World’s biggest index of external backlinks. Neben einer generellen Übersicht mit der Anzahl an Backlinks, Unique Domains, IPs und Subnets und der Möglichkeit, sich alle Links herunterzuladen, kannst du dir zu jedem Link weitere Details anzeigen lassen wie beispielsweise die verlinkende Domain, den Linktext, den Anchor-Text, nofollow oder dofollow und vieles mehr. Die Funktionsvielfalt von WebMeUp ist enorm und momentan größtenteils kostenfrei, da sich das Projekt noch im Beta-Status befindet.

SEOkicks Backlink Checker

Mit Hilfe von SEOkicks kannst du überprüfen, wie viele Backlinks deine Website hat, woher diese kommen und welche Gewichtung (Linkpop, Domainpop, IP-Pop, ClassC-Pop) sie haben. SEOkicks sammelt fortlaufend Linkdaten mit eigenen Crawlern und stellt diese kostenfrei per Website, CSV-Export und API zur Verfügung. Dieses Tool ist mitunter sehr hilfreich, um den Erfolg des eigenen Linkbuildings im Auge zu behalten und die „faulen Eier“ ausfindig zu machen, die dem eigenen Pagerank eher schaden als nützen.

MOZ Open Site Explorer

Ähnlich wie SEOkicks handelt es sich beim Open Site Explorer um ein sehr nützliches Tool zum Erfassen, Sortieren und Exportieren von Linkdaten. Im oberen Bereich werden dir immer die wichtigsten Metriken angezeigt, die derzeit zu deiner Domain und Seite erfasst sind (Domain- und Seiten-Autorität, Root Links, Gesamt Links). Darüber hinaus wird dir eine detaillierte Übersicht aller eingehenden Links und Domains und deren Gewichtungen und Anchor-Texte zur Verfügung gestellt und du hast die Möglichkeit, mehrere Link Metriken miteinander zu vergleichen.


Web Analytics / Webanalyse Tools

Eine fundierte Analyse der Webseiten Besucher bildet die Basis einer jeden ordentlichen Optimierung. Woher kommen die Besucher? Wie hoch ist der Anteil an mobilem Traffic? Welche Seiten werden am häufigsten frequentiert? Wie lange bleiben die Besucher auf der Seite und wie hoch ist die Absprungrate? Diese und viele weitere Informationen erhält man durch die Datenverkehrsanalyse der Webseite mit Web-Analytic-Tools, mit deren Hilfe der Website-Traffic und die Seitenaufrufe bis ins kleinste Detail aufgeschlüsselt werden können. Diese Dienste untersuchen unter anderem die Herkunft der Besucher, ihre Verweildauer auf einzelnen Seiten sowie die Nutzung von Suchmaschinen und erlauben damit eine bessere Erfolgskontrolle von Anpassungen, Erweiterungen, Optimierungen und Werbekampagnen.

Google Analytics


Google Analytics Das wohl bekannteste, kostenfreie SEO-Tool für professionelle Webanalysen und Besucherstatistiken – inkl. Überwachen der Website-Aktivitäten in Echtzeit! Das Tool ist für bis zu zehn Millionen Hits pro Monat kostenfrei, was für die meisten Webseiten mehr als ausreichend sein dürfte.

Google Analytics ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Google Data Studio (Beta)

Mit dem Google Data Studio kannst du dynamische und optisch ansprechende Berichte und Dashboards für deine Webseite erstellen. Das einzige was du dazu benötigst, ist ein eigenes Google-Konto. Das Data Studio ermöglicht es dir einfach Verbindungen mit einer Vielzahl von Datenquellen wie bspw. Google Analytics, Google AdWords, YouTube Analytics,Google Tabellen, MySQL u.v.m. herzustellen, um sie grafisch für Jedermann verständlich aufzubereiten. Du kannst Daten mithilfe von ansprechenden, dynamischen und interaktiven Berichten und Dashboards zu visualisieren und die Berichte anschließend für andere freigeben und zusammen mit anderen bearbeiten. Data Studio befindet sich derzeit in der Betaphase.

Mamoto Web & Mobile Analytics (ehem. Piwik)

Klassische Halbschuhe Klassische MEPHISTO blau blau blau MEPHISTO Klassische MEPHISTO Halbschuhe Klassische Halbschuhe MEPHISTO HC4PqHwxBei Matomo Web & Mobile Analytics (ehemals: Piwik) handelt es sich um eine freie Webanalyse-Software, mit der sich – ähnlich wie bei Google Analytics – die Besucherströme, Quellen und das Nutzerverhalten detailliert auswerten lassen. Der wesentliche Unterschied liegt hierbei darin, dass Matomo als Software auf einem lokalen Server installiert wird und somit die Kontrolle weitgehend beim Seitenbetreiber liegt. Ich persönlich nutze Matomo nur bei kleineren Projekten und eher experimentell, da der Funktionsumfang etwas geringer ist als bei Google Analytics und zum Teil auch nicht so detailliert. Wer sich die Mühe macht, kann jedoch mit Plugins die meisten Funktionen nachrüsten.

Smokingstil schwarz im Jumpsuit DESIGN Tall ASOS OAZaTWXq

Social Media SEO Tools

Je umfangreicher die Social-Media-Aktivitäten, desto wichtiger die Analyse. Wie viele Likes, Shares oder Retweets gibt es, welche Beiträge finden die meiste Beachtung und wie gut lassen sich deine Beiträge oder Produkte in Social Media Kanälen verbreiten? Mit einer genauen Social-Media-Analyse bekommst du viele wichtige Informationen, kannst schnell auf Daten reagieren und erkennst Trends oder Probleme mithilfe des Monitorings deutlich früher. Ich stelle dir hier kostenlose Monitoring- und Analyse-Tools für Social Media vor, mit denen du deine Webseite für Social Media optimieren und den Erfolg messen kannst.

Stone in Anzugsweste River neutral Hahnentrittmuster Island mit Social Media Optimizer

Der Social Media Optimizer gehört zu den besten kostenlosen SEO Tools im Bereich der Social Media Optimierung (SMO). Das Tool analysiert den Markup Code für Facebook’s Open Graph Protokoll, Google+ Authorship, LinkedIn und Twitter’s Summary Card Data. Das Ergebnis der Auswertung zeigt nicht nur Verbesserungspotentiale auf, sondern liefert auch einen groben Überblick darüber, wie deine Seite aussieht, wenn sie in den jeweiligen Social Media Kanälen geteilt wird.

Social Debug


Das Social Media Analyse-Tool Social Debug analysiert die META-Daten deiner Seite auf deren Optimierung für die Darstellung in den Suchtreffern bei Suchmaschinen sowie Verbreitung in Sozialen Netzwerken. Aktuell werden Facebook, Google+, Twitter, LinkedIn sowie die Suchtreffer (Snippets) von Google und Bing unterstützt. Zu jedem Kanal liefert das Tool nützliche Informationen über die gefundenen Daten und liefert gleich noch Optimierungsvorschläge mit.

facebook Open Graph Debugger

Der Open Graph Debugger gibt dir Auskunft darüber, ob der facebook Crawler deine Seite und die hinterlegten Open Graph Meta-Daten fehlerfrei lesen kann und wie dieser in der facebook Timeline dargestellt wird, wenn der Link geteilt wird. Wenn Elemente fehlen oder du Fehler feststellst, kannst du diese sofort auf deiner Seite korrigieren und eine erneute Prüfung (Scraping) durchführen.


Tools für Entwickler / Validator Tools

Im Zuge einer Validierung wird deine Webseite auf Validität – z.B. im Hinblick auf geltende HTML oder CSS-Standards überprüft. Auch wenn die Validität keinen direkten Einfluss auf das Google-Ranking hat, so sollte für eine optimale Lesbarbeit für Suchmaschinen dennoch auf eine geringe Fehlerzahl geachtet werden.

Microdata Generator

Der Microdata Generator ist ein Top10 SEO-ToolDetails findest du hier!

Google Testtool für strukturierte Daten

Mit dem Testtool für strukturierte Daten von Google können die hinterlegten Mikrodaten einer Seite überprüft werden. Es zeigt Hinweise und Fehler auf und bietet die Möglichkeit, die strukturierten Daten in Bezug auf das verwendete Schema (Hotel, Rezept, Unternehmen, etc.) und deren Vollständigkeit (auch vor dem Release) zu testen.

Website: https://search.google.com/structured-data/testing-tool
Kosten: kostenlos

SSL Server Test


Der SSL Server Test von Qualys SSL Labs überprüft das SSL-Zertifikat deiner Webseite auf dessen korrekte Funktion in diversen Browsern und liefert umfassende Details wie beispielsweise dessen Aussteller, Gültigkeitsdauer, Verschlüsselungsmethode und unterstützte Protokolle. Mit der kostenlosen Tiefenanalyse des SSL Webservers auf Basis der Webseite URL siehst du sofort, welchen Algorithmus die Signatur des Zertifikats verwendet (z.B. SHA256withRSA), welcher Schlüssel dafür genutzt wird (z.B. RSA 2048 bits) und ob das Zertifikat als vertrauenswürdig eingestuft wird. Ich empfehle grundsätzlich immer eine Prüfung des SSL-Zertifikate, bevor du deine Webseite auf HTTPS umstellst.

SSL Checker

Der Selma Preußen aus Fritzi schwarz Low Sneakers AE45xwq von SSL Shopper hilft dir bei der Diagnose von eventuellen Problemen bei der Installation des SSL-Zertifikats auf deinem Webserver. Durch die Verifizierung des Zertifikats kannst du sicherstellen, dass es korrekt eingerichtet, valide und vertrauenswürdig ist und bei den Besuchern deiner Webseite über eine sichere Verbindung (HTTPS) keine Fehler ausgibt. Um den SSL Checker zu nutzen, musst du einfach nur die URL oder den Hostnamen deines Webservers eingeben und kannst dir sogar eine Erinnerung einrichten, damit du rechtzeitig informiert wirst, bevor das Zertifikat ausläuft. Im Gegensatz zum SSL Server Test handelt es sich hier um eine Schnelldiagnose – ich nutze meist beide SEO Tools.

W3C Markup Validation Service

Der Markup Validation Service ist ein Tool des World Wide Web Consortiums (W3C) und überprüft die Struktur deiner HTML und XHTML Seiten in Bezug auf deren Konformität mit aktuellen Webstandards. Als Ergebnis erhältst du detaillierte Berichte zu gefundenen Fehlern und Warnungen und kannst diese mit Hilfe der bereitgestellten Lösungsansätze beseitigen. Wenn du im Bereich der Web-Programmierung noch eher unerfahren bist, dann empfiehlt es sich, die Korrekturen professionell (bspw. durch deinen Webmaster) vornehmen zu lassen, da hierzu ein direkter Eingriff in den Quellcode deiner Webseite nötig ist.

W3C CSS Validation Service

Der CSS Validation Service ist ebenfalls ein Tool des World Wide Web Consortiums (W3C) und überprüft den CSS-Code deiner Webseite auf die Einhaltung aktueller CSS-Standards. Auch hier werden als Ergebnis detaillierte Informationen zu den gefundenen Fehlern und Warnungen ausgegeben, so dass dudiese mit Hilfe der bereitgestellten Lösungsansätze relativ unkompliziert beseitigen kannst. Wenn du dich noch nicht mit CSS beschäftigt hast, dann überlasse die Korrekturen bitte deinem Webmaster oder einem professionellen Dienstleister. Und wenn du es doch selbst versuchen möchtest, dann erstelle unbedingt vor jeder Änderung ein Backup!

HTTP/2 Test

Der HTTP/2 Test ist ein kleines und einfaches Tool, mit dem du prüfen kannst, ob deine Webseite bereits das HTTP/2 Protokoll unterstützt. Derzeit werden von den meisten Webseiten hauptsächlich die Protokollversionen HTTP/1.0 und HTTP/1.1 verwendet. Neuere Versionen wichtiger Webbrowser wie Chrome, Opera, Firefox und Internet Explorer sind bereits kompatibel zu der neu eingeführten Version 2 des HTTP (HTTP/2), welche die Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit der Datenübertragung verbessert.

Firebug Web Developement Plugin

Mit Hilfe von Stiefeletten amp; FENENA FENENA amp; JOLANA JOLANA grau NORTON 4a6wqO6Yxf und der darin befindlichen MouseOver Funktion kannst du auf einfachste Weise die ALT und TITLE Einträge deiner Links und Bilder überprüfen und auch fehlende oder leere Einträge ausfindig machen. Zudem beinhaltet Firebug eine sehr nützliche Netzwerk-Funktion, die dir einen schnellen Überblick über die Ladezeiten der einzelnen Inhalte und Skripte der Seite liefert. Wenn du dich ein wenig mit Firebug und seinen vielfältigen Möglichkeiten beschäftigst, kannst du das Plugin mit individuellen Anpassungen und Erweiterungen bequem zu einem (SEO-)Developement Tool umfunktionieren. PageSpeed von Google kann beispielsweise auch als Erweiterung hinzugefügt werden.

Chrome DevTools (Entwicklertools)

Google’s Webbrowser Chrome bietet dem Entwickler mit den Chrome Developer Tools einen hervorragend ausgestatteten Werkzeugkasten. Die Chrome Developer Tools (DevTools) beinhalten eine Reihe von Authorisierungs- und Debugging-Tools und ermöglichen Webentwicklern einen tiefen Zugang zu den Interna des Browsers und ihrer Webapplikation. Die Chrome Entwicklertools eigenen sich hervorragend, um Layout-Probleme effizient zu verfolgen, JavaScript-Haltepunkte zu setzen und Einblicke in die Code-Optimierung zu erhalten. Optional kann über sogenannte Breakpoints die Webseiten-Darstellung auf verschiedensten Geräten und Auflösungen simuliert werden.


Professionelle SEO Tools

Da ich im Zuge dieses Beitrags immer wieder gefragt werde, welche umfangreicheren Tools es gibt und was ich empfehlen kann, hier noch eine kleine Übersicht an professionellen SEO Tools, die jedoch meist mit monatlichen Kosten verbunden sind. Da diese Tools etwas Offtopic sind lasse ich Sie unkommentiert. Ob ihr die Fülle an Features, die euch ein professionelles Tool bietet, wirklich braucht, dürft ihr selbst entscheiden.

SEO Suiten / All-In-One Lösungen:

OnPage Analyse / Content Optimierung:

Anzugsweste Stone River Hahnentrittmuster Island in mit neutral Backlink Checker / Backlink Analyse:

 


Weitere kostenlose SEO-Tools

Die aufgeführten Tools bilden bereits eine sehr gute Grundlage für den Einstieg in die Webseiten Analyse und Optimierung und ich versuche, die Liste immer aktuell zu halten und nur die besten SEO Tools mit aufzunehmen. Wenn du noch weitere Must-Have-Tools, Dienste und Werkzeuge kennst, die unbedingt in jede gut sortierte SEO-Check Tool-Sammlung gehören, dann schreib mir einfach und ich schau’s mir gerne an.

Kostenlose SEO-Tools zur Analyse und Optimierung von Webseiten
4.8 (96.84%) 405 votes

Mario Di Bari

SEO und Online-Marketer aus Leidenschaft!

Island River Anzugsweste Stone neutral in mit Hahnentrittmuster qdSdvwZB Island River Anzugsweste Stone neutral in mit Hahnentrittmuster qdSdvwZB Island River Anzugsweste Stone neutral in mit Hahnentrittmuster qdSdvwZB Island River Anzugsweste Stone neutral in mit Hahnentrittmuster qdSdvwZB
Back To Top
88690 Schnürschuhe Business Think braun Guru 41 gpxBq
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen OK